Navigation und Service

Startseite

Religion

Das hat sich geändert

Aufgrund des zum ersten Veröffentlichungstermin publizierten hohen Anteils an Personen, die auf die Beantwortung der freiwilligen Frage zur Religion verzichtet hatten, können keine hinreichend zuverlässigen Ergebnisse zum Anteil der Weltreligionen in Deutschland bereit gestellt werden. Deshalb beschränkt sich die Darstellung der Zensusergebnisse zum Thema Religion auf die Auswertung der Mitgliedschaft in einer öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaft. Die entsprechende Pflichtfrage aus der Haushaltebefragung kann nun jedoch detaillierter ausgewertet werden als noch zum ersten Veröffentlichungstermin.

Service

© Statistische Ämter des Bundes und der Länder 2014

Logo: Statistische Ämter des Bundes und der Länder